Willkommen auf der Homepage der Pension und Eiscafé Grenzland in Bad Brambach
  • +++ Willkommen auf der Homepage der Pension & Eiscafé Grenzland in Bad Brambach +++ Sie sind Besucher Nr.:
Krissy Mathews Band 20.08.2017

BET WILLIAMS 27.09.2017

HARDPAN 07.11.2017

Eröffnung des 1. Kur- u. Badehauses
Bad Brambach ist einer der ältesten Orte im Vogtland und wurde 1154 in einer Schenkungsurkunde des Herzogs Friedrich von Schwaben an das Zisterzienserkloster Waldsassen erstmals urkundlich erwähnt. Im 15.Jahrhundert wurden die ersten Mineralquellen entdeckt. "Brambacher Sprudel" kam ab 1891als Tafelwasser zum Versand. Seit 1912 wurden Quellen therapeutisch in Form von Trink- und Badekuren genutz. Somit begann die Entwicklung Bad Brambachs zu einem weithin bekannten Kurort.
Bad Brambach liegt im südlichsten Zipfel des oberen Vogtlandes mit Bergen bis zu über 700m Höhe. Umgeben von ausgedehnten Wäldern und herrlichen Wiesen mit zahlreichen Bächen und einem milden Reizklima bei einer durchschnittlichen Höhenlage von 500-600 Metern bietet Ihnen unser Ort optimale Vorraussetzungen für Entspannung und Erholung. Bad Brambach befindet sich im böhmisch - bayrisch - sächsischen "Bäderdreieck" und ist somit idealer Ausgangspunkt für Ausflüge in die Region.
Malerische Landschaft des Vogtlands
Bad Brambach besitzt auf der Welt einzigartige natürliche Heilquellen, die Eisen, Kohlensäure, Mineralien und Radon enthalten. In unserem neu errichteten Kurmittelhaus können Sie Ihre Anwendung nehmen und sich in der Bade- und Saunalandschaft Bad Brambach aktiv erholen.
Badelandschaft außen Badelandschaft innen
Genießen Sie unseren historischen Kurpark.
Historischer Kurpark Bad Brambach Historischer Kurpark Bad Brambach Historischer Kurpark Bad Brambach
Historischer Kurpark Bad Brambach

100km Wander- und Radwanderwege laden ein, die wunderschöne Gebirgslandschaft zu erkunden. Empfehlenswert ist eine Wanderung zum nahegelegenen Kapellenberg, der mit einer Höhe von 759m die höchste Erhebung des Elstergebirges ist. Auf seinem Aussichtsturm kann man einen herrlichen Rundblick nach Bayern, Böhmen und Sachsen genießen. Ebenso lohnenswert sind Ausflüge in das idyllische Dörfchen Raun, das Freiland- und Bauernmuseum Landwüst und das Musikinstrumenten-Museum Markneukirchen
Sehenswürdigkeiten Aussichtsturm Kapellenberg